Jan Weiler: Autor, Kolumnist, Kinokartenverlierer … Impressum
Allgemein — 18.01.2018

Neues Hörspiel auf CD und live auf der Bühne!

Heute bin ich mal stolz: „Eingeschlossene Gesellschaft“ ist fertig. Es geht um einen Vater, der für die Abiturzulassung seines Sohnes notfalls Geiseln nehmen würde. Zum Beispiel im Lehrerzimmer. Natürlich wieder inszeniert von Leo Koppelmann. Natürlich wieder mit der großen Annette Frier. Und mit sechs weiteren wundervollen Schauspielern – und mir. Erhältlich überall im Handel ab dem 22.1.2018.
Vorbestellen kann man die CD ab sofort hier
Der Hörverlag hat zu dieser Produktion gleich vier sehr hübsche Filmchen gedreht, die hier zu sehen sind.

Das ist aber noch nicht Alles: Die „Eingeschlossene Gesellschaft“ wird es auch live auf der Bühne geben. Im Düsseldorfer Schauspielhaus und gleich zwei Mal in Köln auf der LitCologne. Mit dem ganzen Ensemble: Annette Frier, Wolf Aniol, Jan Maak, Reinhart Firchow,Florian Lange, Lieke Hoppe, Yascha Finn Nolting und mir.
Die beiden Vorstellungen in Köln sind bereits ausverkauft, aber es lohnt sich dennoch, immer wieder mal auf den Kartenlink zu klicken, denn meistens werden im Laufe der Zeit doch noch einmal Kartenkontingente frei. Nicht verzagen!

Sämtliche Termine und Ticket-Links findet Ihr hier.