Jan Weiler: Autor, Kolumnist, Nutella-Lobbyist … Impressum
Mein Leben als Mensch — Verfasst am 14.11.2016

501_die 501. Folge

In der vergangenen Woche gab es an dieser Stelle die spektakuläre 500. Ausgabe dieser Kolumne. Die Feierlichkeiten dauerten die ganze Woche hindurch und enden erst jetzt, mit der 501 Folge und weiteren Highlights der vergangenen neun Jahre. Los geht’s:
Unsere Tochter hält Haare im Intimbereich für eine Entstellung mit Krankheitswert +++ Die Salzstange ist das Baguette des kleinen Mannes +++ In meiner an Ignoranz grenzenden Laienhaftigkeit sind Pferde im Grunde genommen Kühe ohne Euter und Hörnchen +++ Die im Osten hatten ja nicht mal ‚ne Nordsee +++ In einen Schwimmteich zu steigen ist wie in Miso-Suppe zu baden +++ Angeblich hat Lang Lang als Zweijähriger einmal im chinesischen Fernsehen eine Episode von Tom und Jerry gesehen, in welcher der Kater Tom Klavier spielte und dies hat in ihm den Wunsch geweckt, das Instrument zu erlernen. Wenn mein Sohn Tom und Jerry sieht, inspiriert es ihn allenfalls dazu, Messerwerfer zu werden +++ Nachrichten kündigen sich im Handy bei meiner Tochter durch ein Geräusch an, das so klingt wie der vergebliche Versuch einer Stubenfliege, sich aus einem Glas Pflaumenmus zu befreien. Dazu vibriert das Telefon mit einer Dringlichkeit, als sei soeben der Heiland erschienen und bestelle drei Bier +++ Zum ersten Mal Bescherung unter Energiesparlampen. Unser Wohnzimmer sah aus, als hätten wir vor, das Christkind am Blinddarm zu operieren +++ Da geht man ohne Erwartung oder messbare Hirntätigkeit durch den Verbrauchermarkt und stößt plötzlich auf die „Barbara-Becker-Sauberlaufmatte.“ +++ DJ Ötzi ist ein österreichischer Bierzelt-Sänger, dessen Fontanelle nur von einer als Mütze getarnten Gipskartonage zusammengehalten wird und der deswegen immer irgendwie frisch hirnoperiert aussieht +++ Das da unten in meinen Strümpfen sind keine Löcher. Das sind Bonusöffnungen +++ Ich glaube, dass ich im nächsten Leben Senffabrikant werden möchte, da verdient man unfassbar viel Geld mit dem, was andere wegschmeißen. Man müsste Senfmagnat sein. Oder Worcester-Saucen-Oligarch +++ In Österreich mögen sie dicke kleine Pferde, die sie Lipizzaner nennen. Wenn ein Lipizzaner stirbt, schneidet man ihn in Scheiben, dreht ihn durch eine Walze und serviert ihn im Wiener Traditionslokal Figlmüller als Kalbsschnitzel +++ Ich glaube nicht, dass so viele Leute ihre Bücher mit in die Wanne nehmen, wie die E-Book-Menschen meinen, und zwar weil man dort in Wahrheit gar nicht so gut lesen kann, wie immer behauptet wird: Man schrumpelt beim Lesen in etwa so wie Martin Walser beim Schreiben +++ Peter Maffay kommt aus Siebenbürgen, wohnt aber schon lange im oberbayerischen Tutzing. Er knattert manchmal mit düsterer Miene auf seinem Motorrad durchs Dorf wie Vlad Draculae durch die Karpaten. +++ Knäckebrot essen ist wie Krieg +++ Was wird später auf meinem Grabstein stehen? Wenn es danach geht, mit welchen typischen Worten ich meiner Familie ewig in Erinnerung bleibe, kann es nur einen Satz geben, der sich auf einem Grabstein auch gut machen würde: „Jetzt mach doch endlich mal einer die Tür zu, Himmelarsch!“+++ Volker Bouffier sieht aus, als trüge er ein Toupet über einer Perücke +++ Germknödel sind kleine pelzlose Nagetiere. Wenn man sie in kochendes Wasser wirft, fallen die Beinchen ab +++ Alle prominenten Herren, die man mit Fliegen in Verbindung bringt, sind entweder tot oder Karl Lauterbach +++ Und hier noch einige Fragen, die in den vergangenen neuneinhalb Jahren aufgetaucht sind und noch nicht zufriedenstellend beantwortet werden konnten: Was hat das „e“ in Spontaneität verloren? Heißt es nun Sudoku oder Sudoko oder Soduko oder Soduku? Was ist der Unterschied zwischen Echtholz und Vollholz? Soll ich Botox trinken, um meine seelischen Falten zu glätten? Haben Sie Flüssigkeiten dabei? Was macht man mit einer Khaki? Warum riecht es im Autoinneren nach Scheibenwischwasser, wenn ich am Autoäußeren die Scheibe reinige? Wo kommt das eklige Wasser im Frischkäse her? Wonach schmeckt Red Bull? Und: können Bodywickel die Haut wirklich straffen? +++